Hohe Auszeichnungen für Elfriede Schnabl, Edeltraud und Peter Maly

16220567Am Donnerstag, 2. Juni 2016, wurden im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) gleich drei langjährige und verdiente SelbsthilfevertreterInnen durch Bundesministerin Dr.in Sabine Oberhauser, MAS, geehrt: DV-NÖSH-Obfrau Elfriede Schnabl sowie Edeltraud und Peter Maly - eine besondere Würdigung der ehrenamtlichen Selbsthilfe-Arbeit.

Silbernes Ehrenzeichen für Elfriede Schnabl

Schnabl-silberDie NÖ Landesregierung verlieh am 24. März 2009 Elfriede Schnabl das Silberne Ehrenzeichen in Würdigung ihrer  Verdienste um das Bundesland Niederösterreich. LH Dr. Erwin Pröll dankte Ihr im Landtagssitzungssaal in St. Pölten für Ihr Engagement. Im Jahr 2003 wurde sie zur Obmann-Stv. des DV-NÖSH gewählt. Ihre Erfahrungen im Bereich der Selbsthilfe werden hoch geschätzt.

Löwenherz 2009 für DV-NÖSH

09145434In der Sparte Nachhaltigkeit durfte sich der Dachverband der NÖ Selbsthilfegruppen über die Auszeichnung mit dem „Löwenherz 2009“ freuen. Dieser große Niederösterreichische Preis für sozial mutiges Handeln wurde heuer zum vierten Mal vergeben. Insgesamt neun Gruppen in drei Sparten - Soziales, Innovation und Nachhaltigkeit- wurden von „PRO Niederösterreich“ anlässlich eines Festaktes in der Bühne im Hof in St. Pölten geehrt.