Restless legs Syndrom

Das Restless-Legs-Syndrom (RLS) bzw. Syndrom der ruhelosen Beine, auch Wittmaack-Ekbom-Syndrom genannt, ist eine neurologische Erkrankung mit Gefühlsstörungen und Bewegungsdrang in den Beinen und weniger häufig auch in den Armen, oftmals einhergehend mit unwillkürlichen Bewegungen.

Dachverband der österreichischen Selbsthilfegruppen Restless-Legs (RLS) "Die unruhigen Beine" und Landesstelle NÖ Nord, Mitte + Süd
Kontakt

Waltraud Duven (Präsidentin)
Telefon: 0676 / 701 36 32
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web:www.restless-legs.at